Mittwoch, 11. April 2018

On Stage in Wiesbaden

Das Ende der Osterferien ... zwei tolle Tage in Wiesbaden ... und die Auslauflisten ... da komme ich leider erst heute dazu euch auch noch ein bisschen an OnStage teilhaben zu lassen.

Das ein oder andere habt ihr bestimmt schon gelesen. So findet ihr z.B. bei Helga oder Christina ganz ausführliche Berichte.

Ich lasse einfach mal ein paar Bilder sprechen und fasse mich mit Texten eher kurz 😉:


Auch wir, das sind: Alex, Nicole und ich sind bereits am Freitag bei strahlendem Sonnenschein angereist. 

Nach einem äußerst leckeren Essen trafen wir schon auf viele Kolleginnen und haben dann den Abend gemütlich ausklingen lassen.


Auch am nächsten Morgen wartet die Sonne auf uns und so haben wir uns bestens gelaunt zu Fuß auf den Weg zum RheinMain CongressCenter gemacht.


Knapp 1200 Demonstratoren haben dieses Mal an OnStage teilgenommen...


Es ist immer wieder schön sich zu treffen, auszutauschen und auch neue Kolleginnen kennen zu lernen. 


Nach der offiziellen Eröffnung und Begrüßung durch Stephan Strumpf, den Länderverantwortlichen für Deutschland und Österreich und Paula Critchlow aus den USA, meldete sich auch Sara Douglass, CEO von Stampin' Up! per Videobotschaft, bevor wir dann "endlich" den neuen Jahreskatalog in den Händen halten konnten.


Ich kann euch schon mal verraten, dass es ein wirklich toller Katalog, mit vielen neuen Produkten ist!
Einige wurden uns in Wiebaden natürlich vorgestellt und wir konnten sie auch schon selbst testen und Projekte damit gestalten. 




Es ist immer wieder spannend, dann die geheime Kiste in der Tischmitte endlich öffnen und den Inhalt ausprobieren zu dürfen.


Natürlich gehören zu OnStage auch Ehrungen, wie z.B. diese hier von Jasmin Schulz, die den Umsatz-Meilenstein von 1 Million zuletzt erreicht hat. 


Oder auch die liebe Helga, die ebenfalls für ihren Meilenstein geehrt und auf die Bühne gebeten wurde.


Großen Jubel gibt es immer bei den Price-Patrols, bei denen wir, je nach Glückszahl, ein Stempelset gewinnen.


Natürlich wartet man dann gespannt, welches es wohl ist.


In der Mittagspause sind einige Fotos an der Fotowand oder auch auf den Treppen entstanden, damit auch (fast) alle von Helgas anwesenden Stempelkünstlerinnen aufs Foto passten ...


Auch Alex, Nicole und ich brauchten ein neues Bild 😉





In geselliger Runde geht so ein toller Tag ja leider immer wieder viel zu schnell vorbei ...


Aber wir freuen uns schon auf die nächsten Treffen!


Ich wünsche euch einen schönen Tag,
lieben Gruß,

Nadja


1 Kommentar:

  1. Ach da kann ich ja nochmal richtig in Erinnerungen schwelgen an das tolle Wochenende welches leider viel zu schnell vorbei war! Tolle Fotos und schöner Bericht! Herzliche Grüße von deiner Stempelschwester Alex

    AntwortenLöschen